Miley Cyrus: Pop-Häschen kriegt "Bambi"

Sängerin Miley Cyrus wird am 14. November mit dem "Bambi" in der Kategorie Pop International ausgezeichnet

Miley Cyrus, 20, hat sich mit ihrer unübersehbaren Medienpräsenz einen weiteren Preis gesichert: Die Pop-Prinzessin wird mit dem "Bambi" ausgezeichnet.

"Miley Cyrus ist der Popstar der Stunde, alle Aufmerksamkeit ist ihr sicher", heißt es in einer Stellungnahme der Jury. "Das kleine Mädchen von einst hat sich neu erfunden. Sie ist eine hervorragende Musikerin, die das Zeug dazu hat, eine der größten Entertainerinnen unserer Zeit zu werden. Mit ihrem Auftritt bei den VMA-Awards von MTV sorgte sie weltweit für Aufsehen. Mit dem Videoclip zu ihrem Hit 'Wrecking Ball' riss sie Wände ein und zertrümmerte zugleich ihr altes Image ein für alle Mal."

Miley Cyrus

Süße Hommage an ihre Patentante Dolly Parton

Dolly Parton und Miley Cyrus
Countrysängerin Dolly Parton ist die Patentante von Miley Cyrus. Die beiden stehen sich sehr nah, sodass es für Miley sicher immer wieder eine Freude ist, die Lieder von Dolly zu singen.
©Gala

Am 14. November findet die Verleihung in Berlin statt. Zuvor sitzt Miley Cyrus bei Markus Lanz auf dem "Wetten, dass..?"-Sofa, einen Tag später steht sie bei den "MTV Europe Music Awards" in Amsterdam auf der Bühne.

Mit Sicherheit wird die Amerikanerin bei der Bambi-Verleihung für frischen Wind sorgen. Es bleibt abzuwarten, ob sie ihren ihren viel diskutierten Auftritt bei den "VMAs" toppen kann - dieses Mal hat Miley Cyrus aber zumindest den Preis schon sicher.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche