Miley Cyrus: Nackt mit Schwein

Sich nackt zu zeigen ist für Miley Cyrus fast schon Tagesgeschäft. Doch dieses Mal posiert sie hüllenlos mit ihrem eigenen Haussschwein.

Sie hat es schon wieder getan: US-Popstar Miley Cyrus (22, "Wrecking Ball") hat sich mal wieder ausgezogen. Dieses Mal posiert sie hüllenlos für die am 22. Juni erscheinende Ausgabe des US-Magazins "Paper". Nur ihr Kuscheltierchen, ihr Hausschwein Bubba Sue, verhüllt die exklusiven Stellen ihres Körpers. Die Starfotografin Paola Kudacki setzte Cyrus in Szene. Wie die Zeitschrift weiter ankündigte, werden im Innenteil der Ausgabe weitere Schnappschüsse zu bewundern sein. Auch auf den anderen Bildern sei "sehr wenig Kleidung" zu sehen.

Cyrus stand für das Magazin auch in einem Interview Rede und Antwort. Mit Hilfe der freizügigen Fotos möchte die Sängerin dieses Mal allerdings keine Werbung für sich selbst machen, sondern Aufmerksamkeit auf ihre Stiftung "Happy Hippie Foundation" lenken, die sich um obdachlose Jugendliche kümmert und von ihr Anfang des Jahres ins Leben gerufen wurde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche