Miley Cyrus: Mit gebrochenem Herzen

Sängerin Miley Cyrus soll es das Herz brechen, dass ihr Exfreund Liam Hemsworth bereits eine neue Affäre hat

Miley Cyrus (20) war am Boden zerstört, als sie die Fotos sah, auf denen ihr Expartner eine andere küsst.

Die Sängerin ('The Climb') und der Schauspieler (23, 'Paranoia') verlobten sich 2010, zu Beginn des Monats gaben sie jedoch ihr Liebes-Aus bekannt. Kurz nach der Trennung wurde Hemsworth dabei beobachtet, wie er die mexikanische Schönheit Eiza González (23, 'Dulce Apariencia') küsste.

Amira Pocher

So wehrt sie sich gegen die Hasskommentare im Netz

Amira Pocher: Klare Ansage gegen die Hater
Amira und Oliver Pocher: Verheiratet seit 2019
©Gala

Die öffentliche Zurschaustellung seiner Zuneigung kommt allerdings bei der Exfreundin des Stars gar nicht gut an: "Miley war schon sehr verzweifelt, dass Liam so schnell ein anderes Mädchen gefunden hat. Aber herauszufinden, dass sie sich in der Öffentlichkeit küssten und viel Zeit miteinander verbringen, bricht ihr das Herz", berichtete ein Insider dem britischen 'Star'-Magazin.

Hemsworth und die Mexikanerin sollen sich kürzlich in Las Vegas getroffen haben und der Schauspieler wurde dabei gesichtet, wie er der Schönen einen Kuss vor ihrem Haus in Los Angeles gab. Auch wenn sie ihre Zuneigung nicht verstecken, war die neue Frau an der Seite des Stars bei einer Pressekonferenz jedoch weniger offen bezüglich ihrer Romanze. "Ich habe zu diesem Thema nichts zu sagen", antwortete sie auf die Frage nach ihrer Beziehung zu dem Australier. Als die Reporter noch weitere Fragen zu dem Thema stellten, verließ sie den Raum.

In der Zwischenzeit lieferte Miley Cyrus eine emotionale Performance bei dem iHeartRadio-Festival in Las Vegas: Als sie ihren herzzerreißenden Song 'Wrecking Ball' zum Besten gab und die bedeutungsvollen Textzeilen sang, schien sie mit den Tränen zu kämpfen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche