Miley Cyrus Ihr Vater verteidigt Patrick Schwarzenegger


Nach den Vorwürfen gegen Patrick Schwarzenegger, er solle Miley Cyrus betrogen haben, springt deren Vater für den Teenager in die Bresche.

Die Fremdgeh-Vorwürfe gegen Patrick Schwarzenegger, 21, haben dem Freund von Miley Cyrus (22, "Wrecking Ball") viele Feinde verschafft. Neben zahlreichen Hass-Posts auf Instagram gibt es jedoch auch Personen, die hinter dem Freund der Sängerin stehen. Dabei ist es kein Geringerer als Cyrus' Vater, der dem Schwarzenegger-Spross den Rücken stärkt. Wie ein "TMZ"-Video zeigt, hat der 53-Jährige nur warme Worte für seinen Schwiegersohn in spe übrig: "Er hatte Spaß. Er ist ein guter Junge", lässt Billy Ray Cyrus verlauten.

Von Patrick Schwarzenegger waren zuletzt Schnappschüsse aufgetaucht, auf denen er engumschlungen mit einer jungen Schönheit zu sehen ist. Da es sich dabei nicht um Miley Cyrus handelt, räumte der 21-Jährige in einer Serie von Tweets mit den Gerüchten auf, dass er seine berühmte Freundin betrogen habe. Schließlich scheint der Sohn von Arnold Schwarzenegger damit nicht nur Vater Cyrus von seiner Unschuld überzeugt zu haben: Erst kürzlich wurde er bei einem gemeinsamen Abendessen mit Miley gesichtet.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken