Miley Cyrus: Halloween als Nicki Minaj

Sängerin Miley Cyrus hatte viel Spaß, als sie als Nicki Minaj verkleidet auf einer Halloween-Party feierte

Miley Cyrus (19) hat sich ein besonders buntes Halloween-Kostüm ausgedacht: Sie ging als Nicki Minaj (29).

Die Sängerin und Schauspielerin ('Mit Dir an meiner Seite') experimentiert in den letzten Monaten gerne mit ihrem Look und rasierte sich kürzlich einen Undercut, den sie blond bleichte. Gestern Abend besuchte sie die Halloween-Party im Beacher's Madhouse in Los Angeles und sorgte mit ihrem Kostüm für Aufsehen: Als Rapperin Nicki Minaj ('Starships') verkleidet, erschien der ehemalige 'Disney'-Star mit einer riesigen gelben Locken-Perücke in einem hautengen Leoprint-Catsuit. Cyrus hatte sich sogar Po-Polster eingesetzt, um Minajs runden Hintern zu kopieren.

Miley Cyrus

Bekommt süßen Krankenbesuch

Miley Cyrus
Miley Cyrus liegt mit einer Mandelentzündung im Krankenhaus, doch bei dieser süßen Geste, ist der Schmerz schnell vergessen.
©Gala

"Miley war auf der Tanzfläche und rockte wie verrückt", erzählte ein Augenzeuge der 'New York Post'. Ob es peinliche Schnappschüsse von dem ausgelassenen Event geben wird, steht zu bezweifeln: Die Veranstalter der Party sorgten dafür, dass sich die prominenten Gäste in einer Art Sicherheitszone austoben konnten. "Die Gästeliste war streng, alle Anwesenden mussten eine Verschwiegenheitsvereinbarung unterzeichnen und ihre Handys checken lassen", berichtete der Insider.

Trotz der strengen Regeln bekam die Öffentlichkeit Bilder der Party zu sehen: Miley Cyrus twitterte höchstpersönlich ein Foto von sich und ihrem Outfit. Die Mutter des Teeniestars war mit von der Partie und tanzte als Skelett durch den Abend, während Cyrus' Verlobter Liam Hemsworth (22, 'Die Tribute von Panem') als Einhorn verkleidet erschien. Mädchenschwarm Zac Efron (25, 'Ich & Orson Welles') und sein Kumpel Ryan Rottman (28, 'Victorious') gingen als homosexuelles Cowboy-Paar im 'Brokeback Mountain'-Stil. Rapper Pharrell Williams (39, 'Can I Have It Like That') gab sich wesentlich weniger Mühe als Miley Cyrus & Co: Er ging als er selbst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche