Miley Cyrus + Liam Hemsworth: Auf Twitter schon getrennt

In der Beziehung von Popstar Miley Cyrus und Schauspieler Liam Hemsworth sieht es alles andere als rosig aus

Bei Miley Cyrus (20) und ihrem Verlobten Liam Hemsworth (23) hängt der Haussegen schief und eine Trennung scheint unausweichlich.

Die Sängerin ('We Can't Stop') und der australische Schauspieler ('Die Tribute von Panem - Die Hungerspiele') kämpfen seit Monaten mit Gerüchten um ein Liebes-Aus, am vergangenen Wochenende wurde nun bekannt, dass Cyrus Hemsworth nicht mehr auf Twitter folgt - eine klare Ansage, dass sie nichts mehr von ihm wissen will?

Christina Aguilera

Süße Liebeserklärung an ihre Familie

Christina Aguilera
Mit diesem seltenen Einblick in ihr Familienleben überrascht sie ihre Follower bei Instagram.
©Gala

Eine Stellungnahme steht bislang aus, Hemsworth gab sich bedeckt und verbrachte das Wochenende in Las Vegas, wo er sich am Samstag den Boxkampf von Floyd Mayweather Jr. (36) und Saúl Álvarez (23) anschaute. Zuvor feierte er laut 'Us Weekly' auf einer Party, wo auch Gäste wie Heidi Klum (40) und seine Schauspielkollegin Ashley Greene (26, 'LOL') anwesend waren. Dort soll zwar nichts gelaufen sein, doch dem Australier wird sowieso ein Techtelmechtel mit der Leinwandschönheit January Jones (35, 'Mad Men') nachgesagt. Das wurde von dem Sprecher der Blondinen zwar schon mehrfach dementiert, aber die Gerüchte um heiße SMS, die die beiden austauschen, halten sich hartnäckig.

Abgesehen davon soll Hemsworth mit dem Skandal-Auftritt seiner Freundin bei den diesjährigen MTV Video Music Awards äußerst unglücklich gewesen sein, wo sich Cyrus lasziv an ihrem Sängerkollegen Robin Thicke (36, 'Blurred Lines') rieb. Kurz danach berichtete 'Us' bereits, eine Trennung wäre nur noch eine Frage der Zeit: " Sie sind nur Wochen davon entfernt, dauerhaft Schluss zu machen."

Bleibt abzuwarten, wann sich Liam Hemsworth dazu entschließt, Miley Cyrus bei 'Twitter' nicht mehr zu folgen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche