Milan Peschel Verlierer des Tages

Milan Peschel musste seine Wohnung aufgeben

Im Film "Der Nanny" spielt Milan Peschel (47, "Vaterfreuden") einen Mieter, der von einem Baulöwen aus seiner Wohnung gedrängt wird. Eine ähnliche Erfahrung hat der Schauspieler sogar schon am eigenen Leib gemacht, wie er der "Bild"-Zeitung in einem Interview verraten hat.

"Vor drei Jahren haben wir noch in einer alten Schule in Berlin gewohnt", berichtet er. "Doch als der Bezirk die Schule wiederbelebt hat, sollten wir und die anderen Mieter aus unseren Wohnungen raus, weil daraus Lehrerzimmer entstehen sollten." Ganz so drastisch wie im Film sei es aber bei ihm nicht gewesen, erklärt der Mime weiter.

Gewinner & Verlierer auch unterwegs nicht verpassen? Abonnieren Sie das tägliche Update für Ihr Handy!

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken