VG-Wort Pixel

Mila Kunis Privat nur im Schlabber-Look

Mila Kunis
© CoverMedia
Schauspielerin Mila Kunis findet nichts entspannender, als sich zuhause so richtig wohlzufühlen - Jogginghose und ausgeleierte T-Shirts inklusive. 

Mila Kunis (29) hat kein Problem damit, an einem arbeitsfreien Tag im unattraktiven Schlabber-Look herumzulaufen. 

Der hübsche Hollywoodstar ('Ted') mag auf dem roten Teppich immer ultraglamourös zurecht gemacht sein - privat jedoch steht Bequemlichkeit an erster Stelle. "Jede Menge Jogginghosen", antwortete die aktuelle Freundin von Ashton Kutcher (34, 'Happy New Year') wie aus der Pistole geschossen auf die Frage des Magazins 'More!', was sich in ihrem Kleiderschrank befände. "Sehr lässige, bequeme Baggy-Jogginghosen in Übergröße und aus Baumwolle. Was noch? Ein T-Shirt in jeder Farbe. Ein leichtes Sommerkleidchen. Ein Paar Flip-Flops. Ein ganz tolles Paar Ballerinas. Und jede Menge andere Schuhe. Ich habe eine unanständige Menge [an Schuhen], obwohl ich eigentlich gar nicht genau weiß, warum." 

Genauso wie bei ihren Klamotten steht für die aus der Ukraine stammende Schauspielerin auch beim Thema Hauseinrichtung die Bequemlichkeit an erster Stelle. "Ich liebe schöne Dinge, aber als ich mein Haus einrichtete, wollte ich einfach keine Sachen darin haben, die aussehen, als könne man nicht darauf sitzen oder es anfassen. Ich möchte schließlich nicht in einem Museum wohnen. Ich möchte in einem Zuhause wohnen, in dem ich mich irgendwo hinpflanzen und meine Füße hochlegen kann - ohne mir Gedanken darüber machen zu müssen, dass Kratzer auf die Möbel kommen", stellte Mila Kunis klar.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken