Mila Kunis: Ich habe es geliebt, Single zu sein

Schauspielerin Mila Kunis fand die Zeit, als sie Single war, super.

Mila Kunis (29) gefiel es ungebunden zu sein.

Die Schauspielerin ('Black Swan') ist seit dem vergangenen Sommer mit Ashton Kutcher (35, 'Butterfly Effect') liiert und schwer verliebt. Trotzdem denkt sie gerne an die Zeit zurück, wo kein Mann an ihrer Seite war: "Ich war vier Jahre lang Single. Es war eine unglaubliche Zeit, ich habe es geliebt Single zu sein", schwärmte die Leinwandschönheit gegenüber 'Allure'.

Reese Witherspoon

Beyoncé schickt der Schauspielerin ihre Kollektion

Reese Witherspoon
Reese Witherspoon zeigt sich tanzend in der Kollektion von Beyoncé.
©Gala

Durch die Beziehung mit Kutcher ist die gebürtige Ukrainerin noch stärker in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt - das gefällt ihr keineswegs. Besonders für die Paparazzi, die sie auf Schritt und Tritt verfolgen, hat Mila Kunis wenig übrig, schließlich sei das auch gefährlich: "Man sieht, in welchen Starbucks ich gehe. Man kann nachschauen, in welches Fitnessstudio ich gehe. Man kann im Internet nachschauen, wie mein Alltag aussieht. Und sie begreifen einfach nicht, was dies für eine Gefahr für die Leute bedeutet … Man macht sich ständig Sorgen, dass etwas veröffentlicht wird, das dein Leben oder das deiner Lieben in Gefahr bringt."

Für das Titelbild des Magazins posierte die dunkelhaarige Schönheit in einem Pullover von Fendi, einem kurzen T-Shirt und kurzen Hosen von Marc Jacobs. Die Darstellerin hat Heerscharen von männlichen Verehrern, aber sie sollten nicht darauf hoffen, dass sie den Star irgendwann mal nackt auf der Leinwand sehen werden: "Ich habe die Seite von meinem Busen gezeigt, da muss ich nicht meinen Hintern zeigen. Man bekommt entweder das eine oder andere - nie beides", lächelte Mila Kunis.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche