Mila Kunis Endlich ist die Scheidung durch

Mila Kunis
© CoverMedia
Schauspielerin Mila Kunis und ihr Partner planen angeblich eine Reise, um die Scheidung von Ashton Kutcher zu feiern

Mila Kunis (30) ist überglücklich, dass Ashton Kutcher (35) endlich ein geschiedener Mann ist.

Die Schauspielerin ('Black Swan') und der Hollywoodstar ('Two and a Half Men') sind seit 2012 ein Paar - kurz nachdem die Ehe zwischen Kutcher und Demi Moore (50, 'LOL') in die Brüche ging. Jetzt ist die Scheidung endlich unter Dach und Fach und wird bald offiziell sein. Um das zu feiern, wollen Kunis und Kutcher eine Reise unternehmen: "Ashton und Mila planen einen Urlaub in einem romantischen Spa, um die Scheidung zu feiern. Beide sind so glücklich, dass es vorbei ist", berichtete ein Insider dem britischen Magazin 'Closer'.

Das Paar schmiedet angeblich schon eigene Hochzeitspläne. Jetzt, wo Ashton wieder ledig ist, wollen die beiden Gerüchten zufolge ihre eigene Familie gründen. "Sie könnten nicht glücklicher sein und so planen sie bereits das nächste Kapitel ihres gemeinsamen Lebens", fügte ein Freund hinzu.

Vor einer Weile wurde Kutcher dabei beobachtet, wie er mit seiner Exfrau auf dem Burbank Airport plauderte. Das Verhältnis zwischen den beiden schien entspannt und freundlich. Geldfragen sollen eine wesentliche Rolle bei der Scheidung gespielt habe, da Moore Unterhalt von ihrem Exmann gefordert haben soll. "Es gab langwierige Verhandlungen zwischen den Anwälten beider Seiten über die finanzielle Einigung - vor allem wie viel er ihr aus der Ehe schuldete", berichtete ein Insider der 'New York Post'.

Doch glücklicherweise sind diese Probleme jetzt aus der Welt geschafft und so können Mila Kunis und Ashton Kutcher ihrer Zukunft freudig entgegen blicken.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken