Mike Tyson: Ein Badass im ersten "Ip Man 3"-Trailer

Jetzt wurde der erste Teaser-Trailer zu "Ip Man 3" veröffentlicht - und Ex-Profiboxer Mike Tyson gibt darin einen richtigen Badass ab.

Mike Tyson (49, "The Hangover") mag schon seit einigen Jahren nicht mehr als Profiboxer aktiv sein, ganz scheint er dem Kampfsport aber nicht abschwören zu können. Ein frischer Teaser-Trailer zur kommenden Martial-Arts-Action "Ip Man 3", der Ende Dezember in China, Hongkong und Singapur im Kino anläuft, zeigt den ehemaligen Schwergewichtsweltmeister in Hochform.

Tyson trainiert in dem 40-sekündigen Clip an einem Punchingball und erklärt später bedrohlich: "Lass uns sehen, wessen Fäuste die schnellsten sind. Deine? Oder meine?" Tyson wird in dem dritten Teil der Martial-Arts-Serie als Gegenspieler für Kampfkünstler und Schauspieler Donnie Yen, 52, fungieren. Zudem sind in dem Clip unter anderem zahlreiche Kampfszenen anderer Darsteller zu sehen.

Melania Trump in Indien

Diese Bitte des Premierministers bringt sie ins Straucheln

Melania Trump, Donald Trump und Indiens Premierminister Narendra Modi
Melania Trump und Donald Trump besuchen in Indien gemeinsam mit dem Premierminister das Mahatma Gandhi Ashram in Ahmedabad
©Gala

Vor Start der Dreharbeiten hatte Yens Frau öffentlich befürchtet, dass der Schauspieler womöglich von Tyson versehentlich verletzt werden könnte. Doch im Mai kam es genau andersherum. Während einer Kampfszene erwischte Yen Tyson unglücklich mit dem Ellenbogen und brach dabei den linken Zeigefinger des Ex-Boxers, wie unter anderem das Filmportal "Twitchfilm" damals berichtete.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche