Michelle Williams: Romantischer Trip mit neuem Freund 

Schauspielerin Michelle Williams und ihr neuer Künstlerfreund Dustin Yellin verbrachten ein romantisches Wochenende im Hinterland von New York.

Michelle Williams (32) und Dustin Yellin (37) vergnügten sich gemeinsam in den Wäldern von New York.

Die Leinwandgrazie ('My Week With Marilyn') und Jason Segel (33, 'How I Met Your Mother') trennten sich im Februar. Nun scheint die Schauspielerin einen neuen Mann an ihrer Seite zu haben: den Künstler Dustin Yellin. Im Mai besuchten die beiden zusammen den Met Ball und auch mit Williams Tochter Matilda (7) waren sie schon unterwegs.

Bei einem gemeinsamen Urlaub im Hinterland von New York wirkten die beiden jetzt sehr verliebt und teilten sich ein Zimmer in dem ländlichen Bed and Breakfast Buttermilk Falls Inn + Spa in Milton. "Es war offensichtlich, dass Dustin ihr neuer Freund war und sie scheint wirklich verliebt in ihn zu sein", berichtete ein Augenzeuge dem US-amerikanischen 'OK!'-Magazin. Während ihres Trips machten die beiden romantische Ausflüge in den Wald und am Hudson River kuschelten sie sich aneinander, "ruhten aus und quatschten", so der Insider. "Dabei zeigten sie viel Zuneigung füreinander."

Der Vater von Matilda ist der verstorbene Schauspieler Heath Ledger (28, 'The Dark Knight'). Für ihren romantischen Urlaub ließ Williams die Kleine aber zu Hause: "Sie verbrachten das Wochenende ohne Matilda", bestätigte der Alleswisser.

Michelle Williams und Jason Segel trennten sich angeblich wegen Distanzproblemen: Williams lebt in New York und Segel in Los Angeles.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche