Michelle Williams: Broadway-Debüt mit 'Cabaret'

Schauspielerin Michelle Williams holt die Tanzschuhe raus und feiert mit der Hauptrolle in 'Cabaret' ihr Broadway-Debüt.

Michelle Williams (32) wird ab April nächsten Jahres am Broadway zu bewundern sein.

Der Hollywood-Star ('Brokeback Mountain') wird in 'Cabaret' die Hauptrolle der Sally Bowles übernehmen und ab dem 21. März 2014 24 Wochen lang im 'Kit Kat Klub' im 'Studio 54' auftreten. Die offizielle Premiere der Produktion soll am 24. April stattfinden, ließ die 'Roundabout Theatre Company' wissen.

Oliver Pocher

Hat er keine Zeit für Baby Nummer vier?

Oliver Pocher und Fans
Arbeit, Arbeit, Arbeit: So sieht aktuell das Leben von Oliver Pocher aus. Das dürfte sich mit Kind Nummer vier ändern - oder nicht?
©Gala

An der Seite der Schauspielerin, die in ihrer Filmkarriere bereits dreimal für einen Oscar nominiert wurde, wird Bühnenheld Alan Cumming (48, 'Good Wife') zu sehen sein, er schlüpft bereits zum zweiten Mal in die Rolle des Conférencier. Mit Sam Mendes (48, James Bond 007: 'Skyfall') konnte außerdem ein Regisseur der Extraklasse gewonnen werden. Er freut sich schon riesig auf die neue Herausforderung: "Ich bin hocherfreut aufs Neue in den Kit-Kat-Klub zu treten, und die Möglichkeit zu haben, dieses außergewöhnliche Musical neu zu erforschen und neu zu entdecken - an der Seite von zwei gleichermaßen außergewöhnlichen Darstellern." 1993 hatte der Ex von Kate Winslet (37, 'Der Vorleser') die Produktion im Londoner Donmar-Warehouse-Theater auf die Bühne gebracht.

Auch Alan Cumming hat bereits gute Erfahrungen mit der Rolle als Conférencier gemacht: 1998 wurde ihm dafür der Tony verliehen.

Mal sehen, wie sich Michelle Williams als verführerische Nachtklubsängerin schlägt, die Rolle wurde dank Liza Minnelli (67, 'The OH in Ohio') und der Verfilmung von 1972 weltberühmt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche