Michael Bublé Flitterwochen in Disneyland

Michael Bublé
© CoverMedia
Sänger Michael Bublé ist ein großer Fan von Disneyland und verbrachte sogar seine Flitterwochen dort.

Michael Bublé (37) verbrachte die Hochzeitsnacht mit Luisana Lopilato (26) im Dornröschenschloss.

Der Sänger ('Feeling Good') heiratete die argentinische Schauspielerin ('Rebelde Way - Leb dein Leben') 2011 und enthüllte jetzt, dass sich das Paar für die Flitterwochen etwas Besonderes einfallen ließ: "Ich liebe es, mit meiner Frau in Disneyland zu sein. Wir haben sogar unsere Flitterwochen dort verbracht", strahlte der Musiker im Gespräch mit 'Us Weekly'. Der Kanadier erwartet gerade mit seiner Gattin das erste Kind und ist überglücklich. Er gab aber auch zu, dass die hübsche Argentinierin eigentlich gar nicht sein Typ war: "Ich liebe Rothaarige - und diese eine argentinische Blondine."

Michael Bublé hörte mit seinen Geständnissen nicht auf und offenbarte, dass er in seiner Jugend eine schlimme Vokuhila-Frisur trug und heute immer noch Muppets-Socken und bunte Unterwäsche liebe. Auch sein Musikgeschmack überrascht. Man könnte ja denken, dass seine Helden Frank Sinatra (†82) oder Tony Bennett (86) seien, aber der Frauenschwarm liebt seit jeder eher die härteren Töne: "Als Teenager trug ich Ohrringe und hörte Guns N' Roses und AC/DC. Bevor ich auf die Bühne gehe, höre ich klassische Rocksongs wie 'Sympathy for the Devil'."

Zum Abschluss enthüllte der Star enthüllte, wie er am besten einschlafe: "Ich schlafe mit dem T-Shirt über meinen Kopf, damit ich es dunkel habe."

Ob Michael Bublé dieser Angewohnheit auch in seiner Hochzeitsnacht im Dornröschenschloss folgte, verriet er leider nicht.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken