Menderes Bagci: "Ihr ganz allein habt mir das ermöglicht"

Er ist nicht nur Dschungelkönig, sondern auch der König der Herzen: Nun hat sich Menderes Bagci via Facebook für die Unterstützung bedankt.

Mit seiner höflichen Art eroberte er die Herzen der IBES-Zuschauer. Nun hat sich Dschungelkönig Menderes Bagci (31, "Mittendrin") via Facebook für die Unterstützung bedankt. "Hallo liebe Leute. Ich hoffe, Euch allen geht es gut. Ich bedanke mich bei Euch allen recht herzlich für die tolle Unterstützung und dass ihr so zahlreich für mich angerufen habt", ließ er die Fans auf seine gewohnt freundliche Art wissen. Er habe im Camp eine tolle Zeit gehabt, in der er über sich selbst hinauswachsen sei und seine Ängste überwunden hätte.

Den Grund für seinen Sieg sieht Menderes dabei nicht bei sich selbst, sondern bei den zahlreichen Zuschauern, die während seines Dschungel-Aufenthalts immer wieder für ihn angerufen hatten. "Ich bin stolz darauf, Dschungelkönig geworden zu sein. Ihr ganz allein habt mir das ermöglicht", heißt es in dem Facebook-Statement weiter.

Willi Herren rechtfertigt sich zum Laura Müller Witz

"Ich habe das ja charmant verpackt"

Willi Herren
Nachdem sich Willi Herren erneut über Michael Wendler und Laura Müller lustig gemacht hat, wird sein Auftritt vom Veranstalter beendet. Wie uneinsichtig Willi sich zeigt, sehen Sie im Video.
©Gala

Die Facebook-Gemeinde hat dazu allerdings etwas andere Ansichten: "Was mich am meisten an dir fasziniert ist, dass man dich nicht einmal lästern gehört hat oder dass du jemanden dumm von der Seite angemacht hast und dann noch diese extrem höfliche Art von dir! Solche Menschen erlebt man wirklich selten. Deswegen bist du für mich nicht nur der Dschungelkönig, sondern ganz klar der König der guten Menschen!", drückte eine Kommentatorin auf Facebook ihre Sympathie für den selbst ernannten "Mr. Come On Never Give Up" aus.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche