Melissa Benoist: Scheidung von "Glee"-Star Blake Jenner

Die nächste Promi-Ehe ist zerbrochen: "Supergirl" Melissa Benoist hat die Scheidung von Ehemann Blake Jenner eingereicht.

Die Ehe von Melissa Benoist ("Supergirl") und Blake Jenner (24, "Glee") hat nur kurz gehalten: Die Schauspieler hatten im Frühjahr 2015 geheiratet, doch nun soll die 28-Jährige die Scheidung von ihrem Ehemann eingereicht haben. In den Gerichtsunterlagen, die dem Promi-Portal "TMZ" vorliegen, sind die üblichen "unüberbrückbaren Differenzen" als Trennungsgrund angegeben. Keiner von beiden soll Unterhaltszahlungen fordern, außerdem will die Schauspielerin ihren Nachnamen privat wieder in Benoist umändern.

Benoist und Jenner hatten sich 2012 am Set der US-Serie "Glee" kennen gelernt. Sie spielten darin ein Liebespaar. Im Juli 2013 folgte die Verlobung, 2015 wurde geheiratet. Benoist flimmert seit 2015 als "Supergirl" über die TV-Bildschirme, Jenner hatte in der Serie bereits zwei Gastauftritte. Zuletzt sah man das Paar im September beim Toronto International Film Festival gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche