Mel B: Auf einem Auge blind

Wie Popstar Mel B verriet, kann sie seit 15 Jahren auf dem linken Auge nichts mehr sehen

Mel B, 39, kann seit 15 Jahren nur noch mit ihrem rechten Auge sehen.

Die Sängerin ("I Want You Back") ist bekannt für ihre quirlige Haltung, mit der sie schon in den 90ern mit den Spice Girls die Bühne rockte. Aber die Britin hat auch eine Schwachstelle, die sie einer missglückten Laser-Behandlung zu verdanken hat.

Willi Herren rechtfertigt sich zum Laura Müller Witz

"Ich habe das ja charmant verpackt"

Willi Herren
Nachdem sich Willi Herren erneut über Michael Wendler und Laura Müller lustig gemacht hat, wird sein Auftritt vom Veranstalter beendet. Wie uneinsichtig Willi sich zeigt, sehen Sie im Video.
©Gala

"Ich kann auf meinem linken Auge gar nichts sehen. Die Laser-OP ging schief, deswegen wird das jetzt absolut lebensverändernd für mich sein", erklärte sie dem britischen "Hello!"-Magazin über einen anstehenden Eingriff, der ihr ihre Sehkraft zurückbringen soll.

Andere Operationen will die Sängerin übrigens nicht über sich ergehen lassen - für sie käme es daher auch nicht infrage, sich für die Schönheit unters Messer zu legen.

Anstatt übermäßig auf ihr Aussehen zu achten, konzentriert sich Mel B lieber auf ihr Familienleben mit ihrem Ehemann Stephen Belafonte. Die beiden haben ein gemeinsames Kind, Stephen brachte eine Tochter mit in die Beziehung, Mel zwei weitere. Sie wünscht sich sehr, mit ihrem Mann noch ein Baby zu bekommen und könne sich auch gut vorstellen, ein Kind zu adoptieren. "Wir reden schon seit zwei Jahren darüber. Nächstes Jahr werde ich 40 und ich hätte gerne noch ein Baby. Ich glaube, es gibt so viele Kinder auf der Welt, denen wir eine Chance geben könnten", strahlte Mel B.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche