Max von Sydow: "Game of Thrones" engagiert den Schweden

Der "Game of Thrones"-Cast erweitert sich: Max von Sydow wird in der sechsten Staffel als Bran Starks Mentor zu sehen sein.

Nachdem bekannt wurde, dass Emmy-Preisträger Ian McShane (72 "Die Säulen der Erde") in der sechsten Staffel "Game of Thrones" zu sehen sein wird, erweitert sich der Cast um einen weiteren großen Schauspieler: Wie das Magazin "Vanity Fair" berichtet, erhält auch der schwedische Darsteller Max von Sydow (86, "Der Exorzist") in der kommenden Serienfortsetzung "eine kleine, aber bedeutende Rolle". Der 86-Jährige wird die Rolle der Dreiäugigen Krähe übernehmen, jener mysteriösen Figur, deren Ruf Bran Stark (Isaac Hempstead-Wright) in der vierten Staffel gefolgt ist.

Nachdem Bran am Ende der vierten Staffel Zuflucht im Reich der Dreiäugigen Krähe gefunden hatte, wurde der Handlungsbogen in der vergangenen fünften Staffel nicht weiter ausgeführt. In Staffel vier wurde die Dreiäugige Krähe allerdings von dem britischen Schauspieler Struan Rodger gespielt, warum nun ein Darstellerwechsel ansteht, ist nicht bekannt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche