Matthias Schweighöfer: Pantaleon Entertainment gründet Musiklabel

Matthias Schweighöfer hat Grund zu feiern: Seine Filmproduktionsfirma Pantaleon Entertainment AG hat ein eigenes Musiklabel gegründet.

Für Matthias Schweighöfer (35, "Der geilste Tag") könnte es momentan nicht besser laufen: Während er aktuell seine eigene Amazon-Serie namens "You Are Wanted" dreht, hat seine Produktionsfirma Pantaleon Entertainment AG ein eigenes Musiklabel gegründet. Das hat das Unternehmen auf seiner Homepage bekannt gegeben. Unter dem Namen PantaSounds wird das Label demnach zukünftig Kinofilm- und Seriensoundtracks der Pantaleon AG, aber auch eigene Künstler vermarkten.

"Musik und Film sind unzertrennbar verbundene Themen - die schlichtweg zusammengehören. Wir haben in der Vergangenheit schon projektbasiert viele äußerst erfolgreiche Musicacts über unsere Filme promotet und erstklassige Chartplatzierungen erreicht. Nun ist es nur konsequent, diese Aktivitäten in einem Tochterunternehmen zu bündeln und gemeinsam mit starken Partnern weiter auszubauen", wird der Vorstand der Pantaleon Entertainment AG, Dan Maag, zitiert.

Nazan Eckes

Das harte Training für ihren Traumkörper

Nazan Eckes
Nazan Eckes strahlt immer, sogar beim Sport wirkt sie gut gelaunt und gar nicht gequält.
©Gala

Gemeinsam mit dem Musikmanager Pino Brönner wird er das Tochterunternehmen führen. Außerdem sei mit Universal Music bereits ein exklusiver Labelvertriebsvertrag geschlossen worden. Das Unternehmen teilte seine Freude auch auf Facebook. Zu einem Foto, das Matthias Schweighöfer und weitere Funktionäre beim Anstoßen zeigt, heißt es: "Willkommen an Board: PANTASOUNDS GmbH! Weil Musik und Film unzertrennbar sind!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche