Matthias Schweighöfer Heimliche Zwillingsschwester?


Das ist der Beweis: Matthias Schweighöfer könnte jederzeit als Double für "Game of Thrones"-Darstellerin Gwendoline Christie einspringen.

Laut der irischen Internetplattform "Twin Strangers hat jeder Mensch sieben Doppelgänger, die ihm zum Verwechseln ähnlich sehen. Der Schauspieler Matthias Schweighöfer (33, "Der Nanny") hat immerhin einen seiner heimlichen Zwillinge gefunden. Der Mensch, der ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ist, ist allerdings kein Mann, sondern eine Frau. Auf seiner Facebook-Seite hat Schweighöfer mit einer Fotomontage seine verblüffende Ähnlichkeit zum "Game of Thrones"-Charakter Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) unter Beweis gestellt. "Ihr hattet Recht! Ich bin Brienne von Schweighöfer!", kommentierte er das mit Photoshop bearbeitete Bild.

Dass seine Gesichtszüge denen von "GoT"-Darstellerin Christie ähneln, beweist eine einfache Bildbearbeitung. In einem Szenenbild ersetzte Schweighöfer das Gesicht der kämpferischen Leibwächterin durch sein eigenes. Das verblüffende Fazit: Der grimmige Gesichtsausdruck könnte von ein und derselben Person stammen. Sollte Gwendoline Christie also aus unerfindlichen Gründen aufhören wollen, als weiblicher Ritter durch die sieben Königreiche zu ziehen, wäre Matthias Schweighöfer ein guter Ersatz.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken