Matthew Morrison Ich werde ein toller Opa

Matthew Morrison
© CoverMedia
Schauspieler Matthew Morrison freut sich jetzt schon auf seine Kinder und Enkelkinder, wenn er 80 Jahre alt ist.

Matthew Morrison (34) hätte später gern eine ganze Schar von Enkelkindern.

Der 'Glee'-Star ist zur Zeit mit der Sängerin Renee Puente liiert. Beide nehmen die Beziehung sehr ernst und Morrison freut sich auf eine gemeinsame Zukunft. "[Kommt eine Hochzeit in Frage?] Ich hoffe doch und dann vielleicht Kinder. Wer weiß? Ich wollte schon immer Kinder haben, aber wenn dann die Feiertage da sind und ich von Kindern umgeben bin, dann frage ich mich, ob ich wirklich Kinder möchte. Es macht immer Spaß, ein wenig Zeit mit ihnen zu verbringen, aber dann will ich mich auch wieder verabschieden können. Aber wenn ich 80 bin, dann will ich Kinder und Enkel. Das wäre toll!", verriet er im Interview mit dem britischen 'OK!'-Magazin.

Der Schauspieler spielte in der Komödie 'Was passiert, wenn's passiert ist' mit, die von der Familienplanung verschiedener Paare erzählt. Obwohl ihm der Film seinen Kinderwunsch nicht gänzlich ausgetrieben hat, gab er zu, dass sein Vater, der Geburtshelfer war, einen recht großen Einfluss auf ihn hatte: "Ich bin damit aufgewachsen, dass er mir von all den Schwangerschaften erzählte. Das hat mich eine ganze Weile vom Sex abgehalten, ich hatte Angst! Ich denke, dass war natürlich seine Absicht. Er kam oft mit diesen lebhaften Beschreibungen von Geschlechtskrankheiten nach Hause … Danke, Papa!", erinnert sich Matthew Morrison lachend.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken