Mason Vale Cotton: Von "Desperate Housewives" zu "Mad Men"

Viele dürften Mason Vale Cotton noch aus "Desperate Housewives" in Erinnerung haben, jetzt meldet sich der Kinderstar zurück.

Mason Vale Cotton ist zwar gerade mal 12 Jahre alt, Serien-Fans dürften sein Gesicht aber nur allzu gut kennen. Nach Gastrollen in TV-Serien wie "Medium - Nichts bleibt verborgen" und "Emergency Room - Die Notaufnahme" gelang ihm mit der Hit-Serie "Desperate Housewives" der erste große Erfolg. Der Kinderstar spielte 27 Episoden lang MJ, den Sohn von Susan Mayer (Teri Hatcher) und Mike Delfino (James Denton).

Mit der siebten Staffel der preisgekrönten Serie "Mad Men" kehrt Cotton nun in den USA auf die Bildschirme zurück. Auf einem Event anlässlich der finalen Folgen zeigte sich der Kinderstar von seiner besten Seite auf dem roten Teppich. Mit Samtsmoking und passender Fliege mischte sich der 12-Jährige selbstbewusst unter die Erwachsenen. Cotton verkörpert seit der sechsten Staffel Bobby Draper den Sohn von Don (Jon Hamm) und Betty Draper (January Jones). Start der neuen Folgen ist der 5. April. Sicherlich nicht sein letzter Auftritt im TV.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche