Mark Forster: Traumfrau muss was zu erzählen haben

Chart-Liebling Mark Forster ist optisch nicht auf einen bestimmten Typ festgelegt, will sich aber gut unterhalten können

In Sachen Traumfrau sind Mark Forster, 30, gute Gespräche und gemeinsames Lachen wichtiger als ein bestimmtes Aussehen.

Der Wahl-Berliner eroberte vor Kurzem mit seinem Hit "Au revoir", einem Duett mit Sido (33, "Mein Block"), die Charts und gehört seitdem zu den heißesten Newcomern des Landes.

Sarah Lombardi

Sie zeigt ihre neuen vier Wände

Sarah Lombardi und Alessio
Sarah Lombardis neues Zuhause wirkt sehr gemütlich und familiär, hier fühlt sich sicher aus ihr Sohn Alessio sehr wohl.
©Gala

Zeit, mal nachzufragen, wie es um sein Herz steht. "Wer weiß …", antwortete der Sänger auf die Frage der "Bild"-Zeitung, ob er denn verliebt sei.

Gut, in Sachen Beziehung gibt der Star keine klaren Auskünfte - über eine vermeintliche Traumfrau aber sprach er schon genauer: "Optisch bin ich auf keinen speziellen Typ festgelegt. Nur soviel: Sie sollte klug sein, cool sein, einen ähnlichen Humor haben wie ich und was zu erzählen haben. Einen Mützen-Tick wie ich braucht sie aber nicht zu haben."

Sein Mützen-Tick ist weitläufig bekannt: Mark Forster zeigt sich nie ohne Kopfbedeckung. Seine teuerste Mütze kostete den Musiker 200 Euro (Kaschmir!). Sympathisch aber ist: Auf dem Cover seines neuen Albums "Bauch und Kopf" trägt Mark eine günstige Schiebermütze. "Die habe ich für vier Dollar auf einem Flohmarkt in New Orleans erstanden", lächelte er.

Einige seiner Caps und Mützen wird der gebürtige Pfälzer sicher auch auf seiner "Bauch und Kopf"-Tour zeigen, die am 24. September in Hamburg startet. Der Kartenvorverkauf lief so gut, dass seine Shows sogar verlegt werden mussten: Laut "ampaya.com" steht Mark Forster in Hamburg, Hannover, Köln und Berlin auf größeren Bühnen, weil die Ticket-Nachfrage so überwältigend war. Keine große Überraschung: Allein "Au revoir" ging über 150.000 Mal über den Ladentisch und wurde mit Goldstatus ausgezeichnet.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche