Marius Müller-Westernhagen: Spruch des Tages

Marius Müller-Westernhagen über den Ruhm

"Als Heilsbringer tauge ich nicht."

Marius Müller-Westernhagen (67, "Clown") ist "nur einer, der Songs schreibt, sie produziert und aufführt", wie der 67-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" über sich selbst sagte. 1999 habe er beschlossen, keine Stadien mehr zu spielen. "Ich sah keine Entwicklung mehr, es konnte alles nur noch immer größer werden, dafür ging es immer mehr vom Inhalt weg, während Image und Verpackung immer wichtiger wurden. In meinem Fall wurde auch die Bewunderung gefährlich, diese Rolle konnte und wollte ich nicht erfüllen." Teilweise seien ihm damals Kinder auf die Bühne hochgereicht worden - "wie dem Papst - oder wie einem Diktator. Das bin ich aber nicht".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche