Mariah Carey Silvester-Konzert am Times Square

Der Rutsch ins neue Jahr will gefeiert werden! Mariah Carey ist ein Profi darin und darf auch dieses Jahr wieder am Times Square trällern.

Das Jahr 2016 liegt in seinen letzten Zügen. Folgerichtig laufen die Planungen weltweit auf Hochtouren, um möglichst schillernd aus dem alten und ins neue Jahr zu rutschen. Die größte Bühne wird dabei der berühmten Diva Mariah Carey ("The Emancipation of Mimi") dargeboten: Sie darf auf dem Times Square in New York die Silvester-Sause mit einem Ständchen bereichern. Das habe die 46-Jährige laut der US-amerikanischen Seite "The Hollywood Reporter" nun bestätigt.

"Ich kann es gar nicht abwarten, wieder einmal für meine unglaublichen Fans zu singen, wenn wir gemeinsam live am Times Square das neue Jahr einläuten", freut sich Carey erneut ein Teil der Show "Dick Clark"s New Year"s Rockin' Eve" mit Moderator Ryan Seacrest zu sein. Das erste Mal wurde ihr diese Ehre 2005 zuteil, als auch Seacrest dort sein Debüt als Moderator feierte.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken