Manuela Wisbeck: Selbstbewusst mit Pfunden

TV-Star Manuela Wisbeck stört es nicht, wenn Kommentare zu ihrer fülligen Figur fallen.

Für Manuela Wisbeck (29) ist das Aussehen nicht so wichtig wie das Herz.

Die füllige Fernsehdame ('Böse Mädchen') nimmt derzeit am RTL-Tanzwettbewerb 'Let's Dance' teil und macht gemeinsam mit Tanzpartner Massimo Sinató (32) Woche für Woche eine gute Figur. Nichtsdestotrotz fallen fast in jeder Sendung Kommentare zu ihren runden Kurven. Stört das die Prominente eigentlich? "Die Figur ist schon ab und zu Thema, aber ganz ehrlich, es ist doch ganz egal, wie man aussieht", winkte Wisbeck im Gespräch mit 'Promiflash' ab, bevor sie betonte: "Hauptsache man hat das Herz am rechten Fleck und man fühlt sich wohl und das tue ich." Die Wahlberlinerin hat Besseres zu tun, als sich um ihren Hüftumfang zu sorgen. Ihren Fans will sie vor allem ein gesundes Lebensgefühl vermitteln: "Ich hoffe, dass ich Lebensfreude und Energie ausstrahle", verriet die Powerfrau.

Carmen Geiss

Für ihre neuen Implantate leidet sie Höllenqualen

Carmen Geiss
Carmen Geiss hat Angst vorm Zahnarzt. Auf Instagram nimmt sie ihre Fans mit und zeigt ihre Qualen ganz öffentlich in einem Video.
©Gala / Brigitte

Privat ist die Künstlerin mit einer Frau glücklich - auch hier hält sie sich nicht mit Vorurteilen auf: "Meine Freundin ist die Liebe meines Lebens. Aber ich sehe mich nicht als Lesbe, weil ich sie als Menschen liebe und nicht als Geschlecht", erklärte Manuela Wisbeck vor einigen Tagen im Interview mit der 'Bild'-Zeitung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche