Maggie Gyllenhaal: Lieber Foxx als Tatum

Maggie Gyllenhaal findet ihren Showbiz-Kollegen Channing Tatum zwar wie viele Frauen sexy - ein größerer Fan ist sie jedoch von Jamie Foxx

Maggie Gyllenhaal ('Donnie Darko') stand mit Channing Tatum und Jamie Foxx für den neuen Actionstreifen 'White House Down' vor der Kamera. Während sie dem jüngeren der Stars sein gutes Aussehen nicht absprechen konnte, war es der oscargekrönte Comedian Foxx, der sie wirklich beeindruckte - und zwar mit seinem Humor. "Channing Tatum ist sexy, süß und großartig. Ich weiß nicht, ob ich das sagen darf, aber Jamie Foxx war trotzdem mein Favorit!", gestand sie "justjared.com".

Die Dreharbeiten wurden sogar ein paar Mal unterbrochen, weil Gyllenhaal immer wieder über Foxx' Scherze lachen musste. "Er brachte mich so sehr zum Lachen, dass Roland Emmerich (Der Regisseur des Films, Anm d. Redaktion) schimpfen musste: 'Hör auf'", erinnerte sie sich.

Auch Filmemacher Emmerich war eine Inspiration für Gyllenhaal. "Ich will nicht in einem mittelmäßigen Sommerfilm zu sehen sein. Ich bei fantastischen Projekten mitspielen und ich glaube, Roland machte solche Filme ", sagte Maggie Gyllenhaal.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche