Lupita Nyong'o: Oscar-Gewinnerin feiert Broadway-Debüt

Lupita Nyong'o in einer neuen Rolle: Als Darstellerin im Broadway-Stück "Eclipsed" will sie die Zuschauer begeistern.

Ihre oscarprämierte Rolle im Drama "12 Years a Slave" brachte ihr 2014 nicht nur den Durchbruch, sondern auch den Oscar. Nun stellt sich Lupita Nyong'o (32, "Non-stop") einer neuen Herausforderung - und meistert dabei die erste Hürde mit Bravour. Am Mittwochabend begeisterte sie das Publikum bei der Preview zu ihrem Off-Broadway-Stück "Eclipsed".

Enge Vertraute Nyong'os, wie die Redakteurin Gayle King, 60, oder Talkmasterin Oprah Winfrey, 61, waren Backstage. Wie ein Insider der "New York Post" verriet, war Winfrey nicht nur begeistert von der Performance der kenianischen Schauspielerin, sondern auch überaus stolz. Immer wieder betonte sie, wie historisch es sei, dass die gesamte Besetzung aus afrikanischen Frauen bestehe.

"Eclipsed" stammt aus der Feder von "The Walking Dead"-Star Danai Gurira, 37, und spielt in der Zeit des liberianischen Bürgerkrieges. Das Stück wird noch bis zum 29. November im New Yorker "Joseph Papp Public Theater" zu sehen sein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche