Louis Tomlinson: Als Kicker beim Benefiz-Fußballspiel

One-Direction-Star Louis Tomlinson kann nicht nur singen - auch als Fußballer ist er talentiert

Louis Tomlinson, 22, schien nervös und aufgeregt vor seinem Fußballspiel.

Der One-Direction-Star spielt am Mittwochabend (26. Februar) in der Reserve des Fußballteams seines Heimatortes Doncaster Revers in einem Wohltätigkeitsspiel gegen Rotherham United mit. Via Twitter erinnerte der Star seine Fans noch einmal daran, dass der große Tag gekommen ist: "Ahhhh, heute ist der Tag!", schrieb er.

Jana Ina Zarrella nach Tod des Vaters

"Es gibt gute und schlechte Tage"

Jana Ina Zarella
Jana Ina Zarrella kann wieder lachen, auch wenn sie nach wie vor eine tiefe Traurigkeit in sich spürt, wie sie sagt.
©Gala

Das Benefizspiel unterstützt das "Buebell-Wood-Kinderkrankenhaus", das auf die Hilfe von Kindern mit einer kurzen Lebenserwartung in dem Heimatbezirk Yorkshire von Tomlinson spezialisiert ist.

Der One-Direction-Sänger war schon immer ein großer Fußballfan. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass Tomlinson einen vertragsfreien Deal mit Doncaster Revers erhielt, um in Reservespielen mitzuspielen.

Im Vorfeld des Spiels berichtete "BBC News", dass Tausende von Fans erwartet werden, die ihren Helden spielen sehen wollen. "Wir haben mehr als 4000 Tickets verkauft", sagte eine Sprecher von Doncaster Revers der "BBC". "Normalerweise läge der Verkauf bei einem Spiel wie diesem bei 100 Karten."

Seit Weihnachten genossen die Jungs von One Direction eine Auszeit, bevor es mit ihrer "Where We Are Tour" weitergeht. Tomlinson nutzte die Pause, um mit dem Fußballteam zu trainieren. "Louis hat im vergangenen Monat mit Brian Flynn und den Jungs hart für das Spiel trainiert und auch heute gab es eine lange Einheit mit den Reservespielern", erklärte ein weiterer Club-Mitarbeiter gestern.

Ob sich das harte Training von Louis Tomlinson bezahlt gemacht hat?

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche