Lisa Wohlgemuth: Erfolg auf Deutsch?

'DSDS'-Finalistin Lisa Wohlgemuth möchte musikalisch einen neuen Weg einschlagen.

Lisa Wohlgemuth (21) kann sich vorstellen, ihr erstes Album auf Deutsch einzusingen.

Die Pop-Mieze schaffte es vor Kurzem bei 'Deutschland sucht den Superstar' auf den zweiten Platz und musste sich lediglich ihrer Mit-Finalistin Beatrice Egli (24, 'Mein Herz') geschlagen geben. Auch ihr Song 'Heartbreaker' schlug gut ein und platzierte sich nach dem DSDS-Finale auf Platz 8 der Charts. Trotzdem würde sich die süße Rothaarige gerne in andere Gefilde wagen: "Ich habe sehr viel Lust, auf Deutsch weiterzumachen, ich hoffe, dass es in nächster Zeit etwas wird", verriet sie im Interview mit 'RTL'. "Ich will ja ein Album machen, das ist in Planung und mal gucken."

Headbanging bei den Oscars

Eminem sorgt für die Überraschung des Abends

Eminem
Mit der Performance von "Lose Yourself" war Eminem ein absolutes Highlight der 92. Academy Awards. Er sorgte für gute Stimmung im Dolby Theater.
©Gala

Alles läuft gut für die Sängerin, die sich daher auch von Herzen mit ihrer ehemaligen 'DSDS'-Konkurrentin freuen kann: "Ich gönne ihr das auf jeden Fall, es ist ja so, dass ich meinen eigenen Weg jetzt so gehen kann, ab dem 30. Mai starte ich jetzt trotzdem mit Autogrammstunden voll durch und bin echt viel unterwegs. Ich hab irgendwie das Gleiche wie Beatrice, jetzt nicht so riesengroß, aber ich kann ja selbst drum kämpfen und hab auch richtig Bock dazu. Und sie macht das auch bombenmäßig", befand Lisa Wohlgemuth.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche