Lindsay Lohan: Verhaftung von Dina ist keine Überraschung

Schauspielerin Lindsay Lohan war kein bisschen erstaunt, als sie von der Verhaftung ihrer Mutter Dina hörte.

Lindsay Lohan (27) war nicht geschockt, als ihre Mutter Dina (50) am Donnerstag dabei erwischt wurde, wie sie betrunken Auto fuhr - irgendwie hatte sie wohl schon länger damit gerechnet.

Die Mutter der Schauspielerin ('Machete') wurde am Donnerstag zunächst nur wegen zu schnellen Fahrens angehalten, dann stellte man fest, dass sie außerdem zwei Promille im Blut hatte. "Lindsay war nicht überrascht, dass ihre Mutter wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen wurde. Es war laut Lindsay nur eine Frage der Zeit", verriet ein Insider gegenüber 'Radar Online'.

Nach Not-OP

Miyabi Kawai meldet sich von der Intensivstation

Miyabi Kawai
"Fuck you!" - aus dem Krankenhausbett meldet sich eine deutlich angeschlagene Miyabi Kawai zu Wort.
©Gala

Die Mutter der einstigen Skandalnudel war in einer 55-Meilen-Zone [88km/h] mit 77 Meilen [123km/h] von der Polizei angehalten worden. Die Beamten forderten dann einen Bluttest, der ihren Alkoholwert ermitteln sollte. Dieser lag laut Webseite mehr als doppelt über dem erlaubten Wert. Sie wurde daraufhin wegen zwei Punkten verhaftet: Einmal wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss und dann wegen der Überschreitung des Tempolimits.

Dina Lohan befindet sich mittlerweile wieder zu Hause. Ihre Festnahme kommt einen Monat, nachdem ihre Tochter ihren dreimonatigen Alkohol- und Drogenentzug beendet hat.

Anscheinend sorgen die Drogenprobleme von Dina Lohan nun dafür, dass die Spannungen zwischen Mutter und Tochter eskalieren. "Seitdem sie aus der Entzugsklinik entlassen wurde, hat Lindsay den Kontakt mit ihrer Mutter reduziert, weil Dina ein schlechter Einfluss auf die Gesundheit ihrer Tochter sein kann", erklärte der Insider. "Dina wird sagen, dass sie die letzte Person ist, die ein Problem mit dem Saufen hat, aber sie hat es. Lindsay liebt ihre Mutter, aber stellt sich und ihre Genesung jetzt an erster Stelle, was eine gute Sache ist."

Es wird erwartet, dass sich Dina noch in diesem Monat vor Gericht verantworten muss - ob Lindsay Lohan sie dabei moralisch unterstützt, bleibt abzuwarten, aber immerhin war ihre Mutter bei den meisten ihrer Gerichtsverhandlungen anwesend.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche