Lindsay Lohan: Vater vertraut ihrem Urteilsvermögen 

Der Vater von Skandalschauspielerin Lindsay Lohan macht sich keine Sorgen, dass seine Tochter mit einem Hotelier Zeit verbringt, der wegen Drogenbesitzes verhaftet wurde.

Lindsay Lohan (27) weiß laut ihres Vaters, was sie tut.

Der Papa der Schauspielerin ('Machete'), Michael Lohan, ist sich bewusst, dass seine Tochter Zeit mit ihrem guten Freund Vikram Chatwal verbringt. Der Hotelier, den man am Dienstag mit Lohan in New York sichtete, wurde im April wegen illegalen Besitzes von Kokain festgenommen und musste kürzlich einen gerichtlich verordneten Aufenthalt in einer Entzugsklinik absolvieren. Trotz ihrer eigenen Suchtprobleme ist Michael Lohan aber überzeugt davon, dass seine Tochter stark genug sei, sich nicht auf den falschen Weg bringen zu lassen. "Ich vertraue dem Urteil von Lindsay", erklärte er im Interview mit 'Radar Online'. "Lindsay prüft jeden in ihrer Umgebung und ich habe mit Vikram gesprochen, mein Sohn Michael Jr. hat auch mit ihm gesprochen und er wird nicht mehr mit ihr in Drogen involviert sein."

Sabrina Mockenhaupt

"Das Einzige was wir haben, ist das Kinderzimmer"

Sabrina Mockenhaupt
Sabrina Mockenhaupt freut sich riesig auf ihren Nachwuchs, aber von den Vorbereitungen ist sie alles andere als begeistert.
©Gala

Lohan beendete erst vor Kurzem einen 90-tägigen Aufenthalt in einer Entzugsklinik, den ihr ein Gericht nach einem Autounfall im Jahr 2012 verordnete. Man warf ihr vor, die Polizei belogen zu haben.

Die umstrittene Darstellerin scheint ihre neue Abstinenz sehr ernst zu nehmen. Laut 'TMZ' sagte der Star eine Reise nach Europa ab, von der ihr die Talkmasterin Oprah Winfrey (59, 'The Oprah Winfrey Show') abriet. Unlängst gab Lohan ein Interview, in dessen Verlauf sie ihre Sucht gegenüber Winfrey zugab. "[Alkohol] war für mich das Tor zu anderen Dingen. Ich habe Kokain und Alkohol probiert. Am nächsten Tag habe ich mich nie gut gefühlt. Ich konnte damit mehr trinken. Es war eine Party-Sache. Die Leute hatten es und ich hab's genommen", räumte sie ein.

Michael Lohan ist stolz darauf, dass seine Tochter die Verantwortung für ihre Handlungen übernimmt. Seiner Meinung nach entferne sie die negativen Einflüsse aus ihrem Leben: "Lindsay lässt die Leute nicht mehr in ihr Leben, mit denen sie rumhing. Sie hat die Verbindung zu früheren Assistenten und Freunden getrennt und versucht nun, ohne die alten Freunde abstinent zu bleiben", freute sich Lindsay Lohans Vater.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche