VG-Wort Pixel

Lindsay Lohan Im TV auf Partnersuche

Lindsay Lohan
© CoverMedia
Schauspielerin Lindsay Lohan soll Berichten zufolge scharf darauf sein, bei der Fernsehsendung "Millionaire Matchmaker" mitzumachen

Angelt sich Lindsay Lohan, 28, bald im Fernsehen einen Millionär?

Berichten zufolge soll die Leinwand-Darstellerin ("Ein Zwilling kommt selten allein") ganz heiß darauf sein, bei der amerikanischen Reality-TV-Show "Millionaire Matchmaker" mitzumachen.

Die Schauspielerin machte in der Vergangenheit nicht nur mit ihren Party-Exzessen Schlagzeilen, sondern auch mit ihrem turbulenten Liebesleben. Jetzt soll es Expertin Patti Stanger, 53, für sie richten: Die Moderatorin ist die Besitzerin des Dating-Services Millionaire"s Club und verkuppelt in ihrer Show wohlhabende Singles miteinander.

Lindsay soll unbedingt Tipps und Ratschläge von der Geschäftsfrau bekommen wollen, um ihren Traummann zu finden. Bisher hielten sie ihre Verpflichtungen am Londoner Playhouse Theater von diesem Vorhaben ab, doch der letzte Vorhang ist für das Stück "Speed-the-Plow" gefallen und Lindsay hätte somit Zeit.

Lindsays Mama Dina, 52, konnte die Fähigkeiten von Patti Stanger schon mal testen, da sie selbst in einem Promi-Special der Show auf Partnersuche ging. Insider vermuten, dass ihre Tochter ihr den Job weiterempfohlen hatte, nachdem sie ihn selbst nicht annehmen konnte. "Lindsay war Pattis erste Wahl", plauderte ein Alleswisser gegenüber "RadarOnline.com" aus. "Patti wollte wirklich, dass Lindsay im Bestreben, ihre wahre Liebe zu finden, in die Show kommt. Ob Lindsay es wollen würde, ein mit einem Mann oder einer Frau arrangiertes Kennenlernen zu haben, oder zu einem Treffen zuzusagen? Das wäre tolles Fernsehen geworden! Leider war Lindsay während des "Millionaire Matchmaker"-Drehs damit beschäftigt, in London zu arbeiten, aber drückte ihr Interesse aus, es in der Zukunft zu machen. Sie schlug auch ihre Mutter Dina für die Show vor. Natürlich sagte Dina sofort zu."

Während Dinas Partnersuche noch nicht im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, sollen die Dreharbeiten alles andere als problemlos über die Bühne gegangen sein. Laut "Radar' stoppte die Promi-Mama die Produktion der Reality-Serie für einen ganzen Tag, nachdem sie zuvor einige Beschwerden vom Stapel ließ. "An Dinas erstem Drehtag erschien sie sehr, sehr spät und fuhr damit fort, sich über die Garderobe, die Haare und das Make-up zu beschweren", sagte ein Insider gegenüber der Publikation vor Kurzem. "Sobald die Dreharbeiten begannen, Stunden später, während der Einzel-Szenen mit Patti, war Dina einfach total von der Rolle, warf der Show vor, komplett gefakt zu sein und zweifelte, ob sie wirklich ihre wahre Liebe finden würde."

Es bleibt abzuwarten, ob Lindsay Lohan tatsächlich auch noch bei der Show mitmachen und mehr Glück als ihre Mutter haben wird.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken