Lindsay Lohan Familie bedeutet alles

Lindsay Lohan
© CoverMedia
Schauspielerin Lindsay Lohan betonte, dass sie ohne ihre Lieben schon längst durchgedreht wäre.

Lindsay Lohan (26) vertraut auf familiären Beistand.

Die Schauspielerin ('Girls Club - Vorsicht bissig!') kann auch jede Unterstützung gebrauchen - sie steht mal wieder vor Gericht, weil sie angeblich einen Polizisten belogen haben soll. Zudem wird sie beschuldigt, eine Frau in einem New Yorker Nachtclub geschlagen zu haben. Gestern besuchte die Amerikanerin die amfAR Gala in New York. Auf die Frage von 'E! News', was sie geistig gesund halte, kam wie aus der Pistole geschossen: "Familie. Ohne Familie kann man nichts überstehen. Familie bedeutet alles."

Bei der Gala wurden Heidi Klum (39), Janet Jackson (46, 'All for You') und der Designer Kenneth Cole (58) für ihr Engagement gegen AIDS geehrt. Die Feier läutete die New Yorker Modewoche ein und Lindsay Lohan hatte sich auch große Mühe mit ihrem Outfit gegeben: Die Darstellerin erschien in einem bodenlangen, hautfarbenen Kleid, das mit silbernen Perlen verziert war. Ihr Outfit kombinierte sie mit einem Glitzerring und einem passenden Armreif. Ihre Haare trug sie lang und offen. Außerdem verzichtete die New Yorkerin auf auffälliges Make-up. Mit diesem Auftritt beeindruckte sie 'The Voice'-Mentor Cee Lo Green (38, 'Forget You'), der sie sehr sexy fand. Das konnte der Star kaum glauben: "Was? Das findet er? Ich schaue mir seine Sendung an!", kreischte Lindsay Lohan verzückt, als sie von dem Kompliment hörte.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken