Lindsay Lohan: Eltern liefern sich Schreikampf

Die Eltern des Filmstars Lindsay Lohan verloren in einer Talkshow die Contenance

Während Lindsay Lohan (26) im Entzug sitzt und die Medien nicht unterhalten kann, sorgen ihre Eltern dafür, dass die Familie in den Schlagzeilen bleibt.

Dina und Michael Lohan gerieten sich in der amerikanischen Talkshow 'The Test' in die Haare. Die Sendung setzt auf Lügendetektoren und Vaterschaftstests, um Probleme zu behandeln. Während es zunächst so aussah, als hätte das Expaar seine Gefühle unter Kontrolle, sorgten sie, verlässlich wie sie sind, doch wieder für einen Skandal.

Daniela Katzenberger

"Lucas ist eigentlich mit zwei Frauen verheiratet"

Daniela Katzenberger und Lukas Cordalis
Daniela Katzenberger und Freund Lucas Cordalis sind seit drei Jahren verheiratet. Doch wer ist laut Daniela die zweite Frau an Lucas Seite?
©Gala

Das Thema Fremdgehen war der Auslöser des Brüllwettkampfes, bei dem sich beide Parteien als Lügner zu enttarnen versuchten. Offenbar hat Michael Lohan zwei DNA-Tests absolviert, seine Ex verweigert sich der Methode jedoch völlig. Schließlich endete der Krach in beidseitigen Schuldzuweisungen bezüglich der Drogensucht ihrer berühmten Tochter Lindsay ('Ich weiß, wer mich getötet hat'). Das Starlet befindet sich aktuell zum sechsten Mal in der Entzugsklinik. Als Teil ihrer Behandlung ist auch eine Familientherapie vorgesehen, die eigentlich kommendes Wochenende in der Betty-Ford-Klinik stattfinden soll. Ob sich Dina und Michael Lohan so kurz nach ihrem öffentlichen Krach jedoch gemeinsam in einem Raum aufhalten können, scheint fraglich. Ähnlich fraglich mutet in dem ganzen Dilemma die Frage an, wie interessiert die Eltern eigentlich an der Gesundheit ihrer Tochter Lindsay Lohan sind.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche