Lily Collins: Begegnung mit hysterischem Fan

Leinwandstar Lily Collins war von ihren hysterischen Fans während eines Irland-Trips geschockt

Lily Collins (24) wird von ihren Fans angeschrien.

Die Schauspielerin ('Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen') erlebte vor Kurzem bei einem Irland-Trip wie leidenschaftlich ihre Fans sein können. Die Leinwandschönheit macht gerade für ihren Film 'Chroniken der Unterwelt - City Of Bones' Werbung. Sie verkörpert darin Clary Fray, die Hauptdarstellerin in der Abenteuerfilm-Franchise. Collins sagte, dass sie schockiert darüber war, wie über-enthusiastisch die Fans der Rolle wären. "Ich war kürzlich in Dublin; ich war in der Mitte eines Feldes bei einem Konzert und diese zwei Mädchen kamen zu mir rüber und haben hysterisch geschrien, sie fragten 'Wie ist dein Name?' und ich sagte 'Lily', und sie meinten dann 'Nein, Clary Fray!' und dann schrien sie weiter '21. August' und ich flüsterte 'Was passiert am 21. August?' Ich war von der geistigen Haltung her bei einem ganz anderen Film und sie meinten 'Dein Film kommt dann raus!' Es erinnerte mich wirklich daran, wie leidenschaftlich, wissend und aufgeregt die Fans sind", erzählte Collins bei 'teen.com'.

Pietro Lombardi

Er spricht über seine Gefühle für Sarah und Melissa

Sarah und Pietro Lombardi
Sänger Pietro Lombardi spricht offen über seine Gefühle.
©Gala

Bei anderen Stars wird das Nachwuchstalent selbst zum Fan: Collins erzählte von Kolleginnen, mit denen sie in Zukunft gerne zusammenarbeiten würde. "Ich liebe, liebe, liebe Emma Stone. Ich würde gerne einen Film mit ihr zusammen machen oder einfach mit ihr zusammenarbeiten, ich finde sie absolut fantastisch", schwärmte sie. "Es wäre auch wunderbar, mit Jennifer Lawrence zusammenzuarbeiten. Von den Männern wären da Miles Teller und Dave Franco, die absolut großartig sind. Ich denke, mit ihnen würde es großen Spaß machen."

Aber nicht nur der Schauspielerei ist Collins verfallen. Der brünette Star entwickelte in den vergangenen Monaten eine Leidenschaft fürs Kochen. Dabei möchte das Multitalent ihre Gäste kulinarisch herausfordern. "Ich backe - ich bin da nicht glutenfrei oder vegan, aber ich fing einfach an, mit all dem Essen zu experimentieren, weil es mir wie ein Puzzle, das sich zusammenfügt, erschien. Ich mache Dinge, die gut schmecken und von dem die Leute normalerweise denken würden, dass es nicht gut schmeckt. Und ich mache Geburtstagskuchen, Gewürzkuchen, Brote, Cupcakes, Muffins, Plätzchen - überhaupt alles - Pastete. Ich liebe es mittlerweile, in der Küche zu experimentieren. Es macht so viel Spaß", freut sich Lily Collins über ihr neues Hobby.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche