Lily Allen: Ich gebe mein Bestes!

Musikerin Lily Allen gab zu, dass sie "endlich" versuche, erwachsen zu werden

Lily Allen, 29, versucht, eine verantwortungsbewusste Erwachsene zu werden.

Die Sängerin ("Smile") hat ein hektisches Jahr hinter sich, sie brachte ihr erstes Album nach fünf Jahren heraus und unterstützte Miley Cyrus (22 ,"FU") bei deren "Bangerz"-Tour.

Angststörungen nach Hörsturz

"Da siehst du, wer wirklich deine Freunde sind"

Mirja du Mont
Nach 16 gemeinsamen Jahren trennte sich Mirja du Mont 2016 von Schauspiel-Star Sky du Mont. 2018 erlitt das Model einen Hörsturz und hört seitdem nur noch 30 Prozent.
©RTL / Gala

Früher war Lily als wildes Partygirl bekannt, aber die mittlerweile verheiratete zweifache Mutter hat ihrem Leben in den vergangenen Jahren einen neuen Anstrich verpasst.

"Heute bin ich nüchtern. Ich hatte seit einem Monat keinen Drink mehr", überlegte sie im Gespräch mit der britischen "Grazia" im Rahmen der British Fashion Awards. "Es fällt mir schwer, nicht zu trinken, aber ich versuche, erwachsen zu werden. Endlich."

2011 gab Lily Allen ihrem Schatz Sam Cooper das Ja-Wort und bekam mit ihm die heute dreijährige Ethel und Marnie, die 23 Monate alt ist. Es war ihre Familie, die die Künstlerin vor einigen Jahren dazu bewog, sich aus dem Showgeschäft zurückzuziehen. Nachdem sie aber feststellte, dass ihr die Musik weitaus mehr fehlte als zunächst angenommen, feierte die Pop-Mieze ein Comeback. Das bedeutet aber nicht, dass ihre Familie nicht noch immer absolute Priorität genieße.

Das machte ein Insider gegenüber der "Grazia" im Juli deutlich: "Die Leute denken vielleicht, dass Lily viel mehr feiert, als sie sollte, aber ihre Familie steht wirklich an erster Stelle. Sie plant ihre Karriere um die Kinder und Sam herum", erklärte der Bekannte von Lily Allen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche