Liam Hemsworth + Miley Cyrus Wieder Gerüchte um Trennung

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
© CoverMedia
Sängerin Miley Cyrus und Schauspieler Liam Hemsworth sollen nun endgültig getrennte Wege gehen, will ein US-Magazin wissen

Miley Cyrus, 20, und Liam Hemsworth, 23, haben angeblich ihre Beziehung beendet. "Es ist vorbei", soll Cyrus laut dem Magazin "Us Weekly" zu einem Freund gesagt haben. 

In den letzten Wochen meldeten die Medien immer wieder, dass die Beziehung der Sängerin ('The Climb') und des Schauspielers ('The Hunger Games - Die Tribute von Panem') in der Krise stecke. Hemsworth soll seine Verlobte sogar mit dem 'Mad Men'-Star January Jones, 35, betrogen haben.

Die Musikerin wurde mehrmals ohne ihren Verlobungsring gesichtet, doch bislang haben die Stars nicht in der Öffentlichkeit über den Status ihrer Beziehung gesprochen. Immer noch nicht. Doch angeblich sollen sie sich in einer unangenehmen Wohnsituation befinden, da noch keiner der beiden ausgezogen ist. Ein Insider verriet, dass Cyrus und Hemsworth in getrennten Betten schlafen. 

"Us Weekly" behauptete auch, dass die Brüder des Filmbeaus, Chris und Luke, sich gegen die Verbindung ausgesprochen und versucht haben, Liam von der Hochzeit abzubringen. Ein weiterer Beobachter erzählte, dass Cyrus ständig mit anderen Männern flirtete und sich mit ihrem Verlobten in den Haaren hatte, als sie von den Gerüchten über seine angebliche Affäre mit Jones erfuhr. Das sprunghafte Verhalten der Musikerin und ihre extreme Verwandlung sollen Hemsworth nicht gefallen haben: "Liam will sichergehen, dass Miley okay ist, bevor sie die Trennung verkünden. Er will nicht, dass sie verrückt wird und irgendetwas Unüberlegtes tut", erklärte kürzlich ein Insider. 

Die Verlobung von Miley Cyrus und Liam Hemsworth ist ein Jahr her.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken