Leonardo DiCaprio Joanna Lumley durfte ihn 27-mal küssen

Leonardo DiCaprio
© CoverMedia
Schauspieler Leonardo DiCaprio wurde insgesamt 27 Mal von Joanna Lumley abgeknutscht.

Leonardo DiCaprio (38) bekam von Joanna Lumley (66) gleich 27 Küsse.

Der Hollywoodstar ('Django Unchained') und die britische Schauspielerin ('Maybe Baby') standen gemeinsam für das neue Martin-Scorcese-Drama 'The Wolf of Wall Street' vor der Kamera. Jetzt gestand die Darstellerin, dass es gar nicht so einfach gewesen sei, den Moment zu filmen, in dem ihre Figur Tante Emma den Leinwandcharakter des Amerikaners, Jordan Belfort, küssen sollte. "Leider brauchte er eine Weile, um sich an das Küssen zu gewöhnen", plauderte die Filmveteranin in der britischen Talkshow 'Alan Carr's Chatty Man' aus. "Also sagte ich so: 'Versuch's, versuch's nochmal.' Es gab 27 Aufnahmen!"

Lumley wird weltweit für ihre Rolle als Patsy Stone in der britischen Comedy-Sitcom 'Absolutely Fabulous' verehrt - und beliebt zu sein, habe so einige Vorteile, scherzte sie. "Ich spiele zuhause den Trumpf als Nationalheiligtum aus", lachte sie. "Mir muss jeden morgen aus dem Bett geholfen werden, weil ich ein Nationalheiligtum bin. Alles wird für mich zuhause erledigt. Ich liebe das Wort Nationalheiligtum. Es ist, als ob man nach einem Parkplatz sucht - du gehst herum und herum. Du spielst gute Parts und schlechte Parts. Die Leute erinnern sich an dich und du machst mehr Shows. Du bist wie ein altes Auto und die Leute mögen dich immer noch und sagen: 'Oh schaut, es ist das alte Auto.'"

'The Wolf of Wall Street' mit Leonardo DiCaprio, Joanna Lumley, Jonah Hill und Matthew McConaughey kommt in den USA am 15. November in die Kinos; ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest. 

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken