Lena Dunham: Jetzt wird geheiratet

Solange es die Homo-Ehe nicht gab, hatte auch Lena Dunham keine Lust auf Hochzeit. Nun scheint sie es allerdings besonders eilig zu haben.

In den USA gibt es nun landesweit die Ehe für alle. Also kann jetzt auch Lena Dunham (29, "Girls") heiraten - und will das offenbar auch. Zwar stand der Schauspielerin und ihrem Verlobten Jack Antonoff, 31, auch bisher nichts im Weg, doch hatte Dunham sich einer Hochzeit verweigert, bis auch gleichgeschlechtliche Paare diesen Schritt gehen dürfen. Kaum ist das legal, macht sie Antonoff nun anscheinend Feuer unterm Hintern.

Auf Twitter freute sich der "Girls"-Star über das Urteil des Supreme Court: "Ich bin aufgewacht und habe erfahren, dass die Liebe nun frei ist!" und fügte in Richtung ihres Freundes hinzu: "Dann mal los, jo..." Antonoff antwortete: "Klasse."

Einstweilige Verfügung von Nick Carter

So sauer reagiert Aaron in diesem Video

Aaron Carter
Nächste Runde im Familienstreit: Nick Carter hat eine einstweilige Verfügung gegen seinen Bruder Aaron erwirkt. Jetzt reagiert der 31-Jährige mit einer indirekten Botschaft auf den juristischen Schritt seines Bruders.
©Gala

Im März hatte Dunham in der "Ellen DeGeneres Show" erklärt, weshalb für sie eine Hochzeit trotz Verlobung bisher nicht in Frage kam: "Der Gedanke, eine Feier zu haben, die nicht vollkommen mit allen Menschen in meinem Leben und allen Menschen, die ich liebe, geteilt werden kann, fühlt sich einfach gar nicht wie eine Feier an."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche