Lena Duham: Traurig wegen Verlobung

Schauspielerin Lena Dunham scherzte, dass sich Frauen auf der ganzen Welt im Trauerzustand befänden, nachdem 'N-Sync-Mitglied Lance Bass seine Verlobung bekannt gab.

Lena Dunham (27) sorgt sich um das Wohlergehen von Frauen auf der ganzen Welt.

Die Schauspielerin ('Girls') befürchtet, dass sich eine Horde von Mädchen in einer "Grube von Eiscreme" vergraben, nachdem sie von Lance Bass' Verlobung gehört haben. Der 'N-Sync-Star (34, Tearin Up My Heart') bestätigte gerade, dass er seinen Freund Michael Turchin heiraten wolle.

Nach DJ und Prinz

Claudia Norberg datet einen Piloten

Claudia Norberg
Claudia Norberg scheint nach der Scheidung von Michael Wendler endgültig über ihn hinweg zu sein.
©Gala

Dunham ist besorgt, dass weibliche Singles die Freude des Sängers über das Ereignis nicht teilen können. "Ich habe das Gefühl, dass gerade Tonnen von Mädchen in einer Grube Eiscreme versinken & verzweifelt sagen 'Lance Bass hat sich vor mir verlobt!?'", witzelte sie auf Twitter.

Die Jungs von 'N Sync sind indes zurück im Rampenlicht, nachdem sie sich wiedervereinigt haben, um Justin Timberlake (32, 'Mirrors') bei den MTV Video Music Awards zu unterstützen. Bei der Verleihung am 25. August erhielt Timberlake zu Ehren seiner langjährigen Musikkarriere den 'Vanguard'-Preis. Er überzeugte seine alten Bandkollegen Bass, JC Chasez (37), Joey Fatone (36) und Chris Kirkpatrick (41) zu einer Performance. Die Darbietung ihrer Hits wie 'Bye Bye Bye' schlug wie ein Blitz ein und ließ Fans hoffen, dass es sich nicht um eine einmalige Sache handelte.

Dunham twittert gerne ihre Meinung zu verschiedensten Themen und schreckt auch nicht davor zurück, ihre Familie auf der Plattform zu bewerten. Jüngst strafte sie ihre Schwester ab: "Meine kleine Schwester geht durch die Phase, in der sie so tut, als würde sie Musik ohne Melodie wirklich mögen. Da sind wir alle durchgegangen, Kind", schrieb Lena Dunham.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche