Lea Michele: Zaghafte Schritte

Schauspielerin Lea Michele hat ihr Lächeln wieder gefunden und amüsierte sich bei der Babyparty von Jamie-Lynn Sigler

Lea Michele (26) kann nach dem Tod von Cory Monteith (31) endlich wieder ein wenig lächeln.

Der 'Glee'-Star hatte seinen Freund und Kollegen am 13. Juli durch eine Heroin-Überdosis verloren. Jetzt gab es endlich wieder einen Anlass zur Freude: Michele besuchte die Babyparty ihrer Freundin, der Schauspielerin Jamie-Lynn Sigler (32, 'Die Sopranos'). Sie wurde Arm in Arm mit einem Kumpel im Thompson Beverly Hills Hotel gesichtet, wo in der Caulfield's Bar und dem Speisesaal die Party der Schwangeren stattfand. "Sie lächelte und hatte mit Freunden Spaß", berichtete ein Insider 'E! News'. Die schöne Brünette war nicht der einzige Promi unter den Party-Gästen, mit dabei waren außerdem der ehemalige 'N-Sync-Sänger Lance Bass (34, 'Bye Bye Bye') und die Schauspielerinnen JoAnna Garcia (33, 'Royal Pains) und Beverly Mitchell (32, 'Eine himmlische Familie'). Gemeinsam genossen sie das Menü, das aus Mimosas, Pancakes, gebratenem Hühnchen und Kuchen bestand.

Oliver Pocher

So lustig gratulieren seine Kollegen zur Geburt

Oliver Pocher
Ein Karnevals-Baby für den Comedian: Oliver Pocher ist am 11. November 2019 zum vierten Mal Vater geworden. Seine Frau Amira Aly brachte das erste gemeinsame Kind der beiden in Köln zur Welt.
©Gala

Michele enthüllte kürzlich, dass sie nach der Tragödie um ihren Freund wieder zur Arbeit zurückkehren wolle. "Heute ist der erste Tag bei Glee. Bin bei meiner ersten Anprobe für Rachel Berry für die 5. Staffel", twitterte sie am vergangenen Donnerstag. "Ich habe sie so sehr vermisst".

Ihr Co-Star Chris Colfer (23) indes meinte, dass er nicht sicher sei, dass die Besetzung Monteiths Tod überstehen könne. "Wir hatten über die Jahre mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen, aber nichts wie das hier. Ich weiß, dass wir immer zusammenfinden werden - immer -, weil die Besetzung und die Crew eine Familie ist", meinte er gegenüber 'Entertainment Weekly Radio/SiriusXM 105'. "Aber ich weiß nicht. Ich bin der Annahme, dass die Dinge anders sein werden und ich bin sicher, dass es sehr schwer wird. Aber wir werden sehen. Ich versuche positiv zu bleiben."

Es scheint, als versuche Lea Michele genau dasselbe.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche