Lars Eidinger: Gewinner des Tages

Lars Eidinger gewinnt Hörbuchpreis

Mal wieder ein Preis für Schauspieler Lars Eidinger (40, "Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes"). Dieses Mal ist es der Deutsche Hörbuchpreis in der Kategorie "Bester Interpret". In "Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache" schaffe es Eidinger meisterhaft, die "emotionale Achterbahnfahrt" des schwer depressiven Erzählers aus größter Nähe erlebbar zu machen - "mit aller Absurdität, aber auch allen Schmerzen", so die Begründung der Jury.

Wie der WDR weiter mitteilte, ging das weibliche Pendent, "Beste Interpretin", an seine österreichische Schauspielkollegin Sophie Rois (54, "Drei") - und das sogar schon zum zweiten Mal. In fünf weiteren von insgesamt acht Kategorien stehen die Gewinner des Hörbuchpreises 2016 fest. Der Preisträger in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" wird in der kommenden Woche bekannt gegeben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche