Lance Armstrong Verlierer des Tages


Lance Armstrong muss 10 Millionen Dollar blechen

Lance Armstrong, 43, ist bald um 10 Millionen Dollar ärmer: Wie die "Huffington Post" berichtet, muss der Ex-Radsportler einem seiner ehemaligen Sponsoren Schadensersatz zahlen.

Das Versicherungsunternehmen SCA Promotions hatte Armstrong 2006 für seine sieben Siege bei der Tour de France 7,5 Millionen Dollar zukommen lassen. Sein Doping-Geständnis im Jahr 2013 kostete den 43-Jährigen somit nicht nur seine Tour-Titel, sondern jetzt auch noch eine Stange Geld.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken