Lady Gaga Keine Lust auf Stephanie

Lady Gaga
© CoverMedia
Superstar Lady Gaga ist genervt, weil ihre Mutter sie immer noch Stephanie nennt.

Lady Gaga (26) kann sich nicht gegen ihre Mama durchsetzen, die sie immer noch Stephanie nennt.

Die Sängerin ('Pokerface') verbringt die Feiertage bei ihren Eltern und die halten wenig von dem Superstar-Status ihrer Tochter, wie der Star augenzwinkernd seinen Anhängern per Twitter mitteilte: "Ich hocke hier und packe die Geschenke ein, die ich alle mit Zigarettenasche bestreue und werde von allen Stephanie genannt. 'Äh, Mama, meine Name ist Gaga!' Sie sagte mir nur, dass ich, seit ich vier Jahre alt bin, ständig meinen Namen ändere und ich jetzt mal bitte die Bohnen an den Enden abschneiden soll. So sind New-York-Mamas nunmal." 

Auch im Hause Gaga wird zu Weihnachten fleißig gefuttert und die Amerikanerin macht sich schon jetzt Sorgen, dass sie wieder an Gewicht zulegen wird. Die exzentrische Künstlerin geriet vor ein paar Monaten ins Visier von gemeinen Mitmenschen, die sich über ihre Gewichtszunahme lustig machten. Und sie wird ihnen jetzt wahrscheinlich wieder Munition liefern: "Da hat man gerade die Weihnachtspfunde vom vergangenen Jahr runter und nun ist schon wieder Weihnachten. Gnade!", stöhnte Lady Gaga.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken