Kylie Jenner: Unfall mit Geburtstagsauto

Reality-Star Kylie Jenner baute mit ihrem neuen Auto gleich einen Auffahrunfall.

Kylie Jenner (16) fuhr mit ihrem neuen Mercedes in ein anderes Auto.

Der Realitystar ('Keeping Up with the Kardashians') hatte das fast 95.000 Euro teure Gefährt erst am 10. August zu seinem Geburtstag geschenkt bekommen. Der Teenager darf erst seit ein paar Wochen fahren und hat gleich einen Auffahrunfall gebaut: Gestern gegen fünf Uhr nachmittags fuhr die Amerikanerin mit ihrer Luxuskarosse im kalifornischen Calabasas in einen Toyota hinein, der daraufhin wiederum in einen Volkswagen krachte und dabei ziemlichen Schaden an der Stoßstange verursachte. Auch der Toyota, auf den Kylie Jenner auffuhr, trug einen Schaden davon. 'TMZ' veröffentlichte Fotos von dem Unfall.

Victoria Beckham

Sie tanzt im Sonnenuntergang

Victoria Beckham
Victoria Beckham zeigt ab und zu gerne, dass sie das Tanzen nicht verlernt hat.
©Gala

Die Halbschwester von Kim Kardashian (32) soll aber vernünftig reagiert haben und gleich aus dem Auto gestiegen sein, um sich nach dem Befinden der Unfallbeteiligten zu erkundigen. Alle drei Fahrer hätten sich laut Zeugen "sehr höflich" unterhalten. Jenner entschuldigte sich und gab den Beteiligten ihre Versicherungsdaten, bevor sie wegfuhr.

Die Modedesignerin, die angeblich mit Jaden Smith (15, 'After Earth') liiert ist, wurde zum ersten Mal in ihrem beeindruckenden Wagen am 17. August gesehen, als sie ihre große Party zum 16. Geburtstag gab. Kylie Jenner ist so verzückt von dem Auto, dass sie dem Mercedes bereits schon einen "Spa-Tag" gönnte, wie sie ihren Twitterfans jüngst mitteilte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche