Kurz und Knapp: Beyoncés heißeste Outfits

Ob auf der Bühne oder dem roten Teppich: Kurvenstar Beyoncé geizt nicht mit ihren Reizen.

Freizügiger Auftritt in Las Vegas: Pop-Sängerin Beyoncé (33, "7/11") hat am vergangenen Samstagabend alle Blicke auf sich gezogen. Zum Boxkampf Floyd Mayweather Jr. vs. Manny Pacquiao erschien die 33-Jährige in einem roten Einteiler, dessen Vorderansicht tief blicken ließ. Während der Rest des Outfits eher fragwürdig war, setzte der überdimensionale V-Ausschnitt Beyoncés Dekolleté perfekt in Szene. Looks, die viel Haut zeigen, sind bei der Sängerin keine Seltenheit: Bei öffentlichen Auftritten zeigt sie sich gerne mal in knappen Outfits.

Netz und Leder

Chrissy Teigen

Geburtstagsparty von Sohn Miles mit exotischen Tieren

Chrissy Teigen: Sohn Miles
Miles sitzt neben einer Tafel, auf der alle wichtigen Informationen zu dem Sohn von Chrissy Teigen und John Legend stehen.
©Gala

Während ihrer "On the Run"-Tour mit Ehemann und Musikerkollege Jay Z (45, "Run") zum Beispiel konnte man die Sängerin in zahlreichen knappen Outfits sehen, darunter ein hautenger Body aus Netz und Leder.

Von wegen zugeknöpft

Oben zugeknöpft, unten kurz und knapp: Während ihrer "Mrs. Carter Show World Tour" trug Beyoncé Anfang 2014 High-Waist-Leder-Hotpants, dazu kombinierte die "Countdown"-Sängerin ein lässiges rot-grau-kariertes Hemd.

Transparent-Traum

Wer viel Haut zeigen möchte, muss nicht zwangsläufig wenig Stoff tragen. Das bewies Beyoncé im Mai 2014 bei einer Veranstaltung in New York: Die Sängerin trug ein bodenlanges, schwarzes Kleid, dessen transparenter Stoff ihre sexy Kurven unter dem Dress erahnen ließ.

Glitzer-Body bei den MTV Video Music Awards 2014

Bei den MTV Video Music Awards 2014 in Kalifornien tanzte Beyoncé einmal mehr in einem engen Body über die Bühne. Das Besondere: Das hautenge Outfit war über und über mit spiegelnden Glitzersteinchen versehen.

Bandeau und Beinschlitz

Zur Veranstaltung "PUNK: Chaos to Couture" des Metropolitan Museum of Arts erschien Beyoncé 2013 in einem schulterfreien, engen schwarzen Kleid mit orientalischen Ornamenten. Neben dem Bandeau-Ausschnitt war auch der hohe Beinschlitz ein sexy Hingucker.

Lady in Red

Auf der Bühne setzte Beyoncé nicht immer auf dunkles Leder und Boots: Während ihrer "Mrs. Carter Show World Tour" wirbelte sie Ende 2013 in einem leichten, roten Kleid von Designer Alon Livne über die Show-Bühne.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche