Kristen Stewart: Sie soll mit Woody Allen drehen

Woody Allen soll sich eine neue Muse ausgesucht haben: Nach Emma Stone ist jetzt offenbar "Twilight"-Star Kristen Stewart die Auserwählte.

Hat sich Woody Allen (79, "Blue Jasmine") nach Emma Stone (26, "Birdman") schon eine neue Muse gesucht? Für sein nächstes Projekt hat er angeblich "Twilight"-Star Kristen Stewart, 24, ausgewählt, wie "Deadline.com" berichtet. Demnach sollen auch Jesse Eisenberg (31, "To Rome With Love") und Bruce Willis (59, "Stirb langsam") dabei sein.

Wie der neue Film heißen soll und um was es darin geht, sei noch unbekannt. Dass die Schauspieler Allen zusagen, ohne ein Script zu kennen, sei nicht ungewöhnlich, heißt es weiter. In Allens aktuellem Film, "Irrational Man", wird neben Stone auch Joaquin Phoenix (40, "Inherent Vice") zu sehen sein. Der Streifen läuft Ende Juli in den USA an. Stewart konzentriert sich nach dem Trubel um die Trennung von "Twilight"-Co-Star Robert Pattinson, 28, offenbar ganz auf ihre Arbeit und hat zuletzt für ihren Auftritt in "Still Alice" gute Kritiken erhalten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche