VG-Wort Pixel

Kristen Stewart Geburtstag mit den Hansons

Kristen Stewart
© CoverMedia
Schauspielerin Kristen Stewart feierte ihren Geburtstag mit Robert Pattinson, Freunden und - eher zufällig - auch mit der ehemaligen Teenieband Hanson.

Kristen Stewart (23) platzte in die Plattenparty von Hanson, als sie ihren 23. Geburtstag feierte.

Die Schauspielerin ('Adventureland') zelebrierte am Donnerstag ihren Ehrentag mit ihrem On/Off-Freund Robert Pattinson (26, 'Bel Ami') sowie Freunden in Los Angeles. Zuerst gingen sie Essen und dann wurde im No Vacancy weitergefeiert, wo auch die neue Platte von Hanson ('Mmmbop') mit einer Party gewürdigt wurde.

Die Hollywoodstars kamen gegen 23 Uhr und verließen das Etablissement gegen ein Uhr nachts wieder. Laut 'E! Online' vergnügten sie sich im VIP-Bereich, gingen aber auch an die Bar. Alle hatten viel Spaß, wie ein Tweet ihres Freundes Scout Taylor Compton deutlich machte: "Meine Füße haben noch nie so viel getanzt - sie sind sehr glücklich!" Nikki Reed (24, 'Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht') gehörte auch zu den Geburtstagsgästen und postete ein Foto von sich und Taylor Hanson auf Instagram. Man weiß nicht, ob Kristen Stewart geplant hatte, zu der Hanson-Party zu gehen oder ob es ein Zufall war.

Es wurde darüber spekuliert, dass die Darstellerin ihren Geburtstag eigentlich nicht groß feiern wollte, aber Pattinson organisierte dann laut 'x17 online' das Essen im Más Malo, zu dem er 40 Freunde seiner Liebsten einlud. Die Hollywoodschöne wird ihren Ehrentag nun noch weiterfeiern, denn sie plant zusammen mit ihrem Herzbuben am Wochenende das Coachella-Musikfestival zu besuchen. Die Amerikanerin wollte auch keine großen Geschenke haben, denn die Zeit mit dem Briten sei ihr schon Geschenk genug. "Was Geschenke betrifft, wollte sie nichts, denn sie findet, dass sie schon alles hat. Dass sie Zeit mit Rob verbringen kann, ist ihr bestes Geburtstagsgeschenk überhaupt. Wenn sie ein Geschenk von Rob haben wollte, wäre es ein weiterer Hund aus dem Tierheim. Ein neuer Freund für Bear und Bernie", berichtete ein Insider 'HollywoodLife.com'.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken