Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Freitag (25.11.2016)

"Ein Fall für zwei", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Freitag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei - Das Apartment

Dem Baustatiker Olaf Scheck (Nils Bruno Schmidt) wird vorgeworfen, Sandra Kersch mit seinem Auto vorsätzlich überfahren zu haben. Er streitet die Tat jedoch ab und behauptet, Sandra nur flüchtig zu kennen. Sandra war die Freundin seines Mitbewohners Mark Turag (Hubertus Grimm). Dieser spielt Staatsanwältin Claudia Strauss (Bettina Zimmermann) Informationen zu, die ihn von jeglicher Schuld befreien und Olaf belasten. Benni (Antoine Monot, Jr.) wird von Olafs Ehefrau Katrin (Tanja Schleiff) beauftragt, ihren Mann zu vertreten. Benni weiß nicht, wem er glauben soll. Denn es steht Aussage gegen Aussage.

Herzogin Catherine

Hier plaudert Prinz William ihre Lieblingssendung aus

Prinz William und Herzogin Catherine
Ups, wer hat denn da ein Insider-Geheimnis verraten? Prinz William hat auf einem Termin erzählt, zu welcher Sendung seine Frau Herzogin Catherine gerne vor dem Fernseher entspannt.
©Gala

20:15 Uhr, kabel eins, Forever

Ein britischer Aristokrat wird tot im Central Park aufgefunden. Seine wahre Identität wirft allerdings einige Fragen auf. Klar ist nur, dass er eine schöne, reiche Verlobte hatte - und dass deren Vater diese Beziehung eindeutig missfiel. Die Nachforschungen führen Henry (Ioan Gruffudd) und Jo (Alana De La Garza) in die noble New Yorker Society mit all ihrem Geld und Standesdünkel. Abe läuft zufällig der Frau über den Weg, mit der er den ersten Kuss ausgetauscht hat.

21:00 Uhr, BR, Hubert und Staller: Reif für die Anstalt

Ein Diebstahl aus einem Zeitungskasten - mit solchen Kleinigkeiten wollen sich Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) eigentlich nicht mehr abgeben. Da es sich aber um Johanna Girwidz (Alina Stiegler), die Tochter des Polizeirats handelt, die sich hier kostenlosen Lesestoff besorgen wollte, rücken sie an. Dass gleich neben dem "Tatort" Architekt Winter erschlagen im Schaufenster seines Architektenbüros liegt, kommt da allen Beteiligten, außer dem aufgebrachten Zeitungshändler, ganz recht: Hubert und Staller haben einen neuen Fall und die Gratisleserin Johanna Girwidz nützt die allgemeine Aufregung zur Flucht.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Der Fluch der Mumie

Ausgerechnet der Vater von Kommissar Thiel entdeckt beim Entrümpeln einer alten Villa eine offensichtlich schon Jahrtausende alte Mumie. Den Auftrag zu der Aufräumaktion hatte Herbert Thiel (Claus D. Clausnitzer) von Judith Schorlemer (Marijam Agischewa), der Enkelin eines berühmten Archäologen. Stammt die Mumie von einer der Forschungsreisen ihres Großvaters in den Nahen Osten? Prof. Dr. Wilfried Kastner (Justus von Dohnányi), Leiter des Archäologischen Instituts der Universität in Münster, ist begeistert. Aufgrund der Inschrift auf dem Schrein vermutet er, dass die Mumie ursprünglich aus dem alten Persien stammt, was einer Sensation gleichkäme.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche